Thermomechanische Problemstellungen

Thermomechanik

Die Spannungen in einer Struktur können auch durch inhomogene thermische Dehnungen entstehen. Dieses Problem wird durch Temperaturgradienten innerhalb des Bauteils und/oder durch unterschiedliche Materialpaarungen in Kombination mit Temperaturveränderungen verursacht.

Mittels der Methode der Finiten Elemente können die Temperaturverteilung im Bauteil (Wärmeleitung) und die daraus resultierenden thermischen Spannungen berechnet werden. Je nach Grad der gegenseitigen Beeinflussung werden diese Analysen sequentiell oder voll gekoppelt durchgeführt.

AnhangGröße
Lochdorn26.11 KB
Generator Freudenau520.31 KB
© 2015 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0