Fahrzeugrahmen

Im vorliegenden Projekt war die Bestimmung der notwendigen Schweißnähte bzw. Schweißnahtquerschnitte sowie Schweißnahttypen die grundlegende Aufgabe.

Fahrzeugrahmen
Fahrzeugrahmen

In einem - von seinen geometrischen Abmessungen vorgegebenem - Fahrzeugrahmen galt es, die notwendigen Schweißarbeiten auf den geringstmöglichen Rahmen zu beschränken.

Aus einem FEM-Schalenmodell des Fahrzeugrahmens wurden die Schweißnähte automatisch extrahiert und anschließend bewertet. Unter Verwendung des Programmes LIMIT war damit eine Bestimmung der Schweißnahtquerschnitte möglich, ohne dabei die Berechnungen der Schnittkräfte jeweils neu durchführen zu müssen.

Eine Bewertung der Schweißnahtspannungen für den jeweiligen Nahttyp bzw. Nahtquerschnitt ist im Postprocessing unabhängig von der FE Berechnung möglich.

Mit obiger Vorgehensweise ist es gelungen, ein mehrlagiges Schweißen oder die Verwendung von angearbeiteten Nähten auf die notwendigen Bereiche zu reduzieren.

© 2015 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0