Lüftungskanal

LüftungskanalLüftungskanäle von Schienenfahrzeugen erreichen Abmessungen von mehreren Metern Länge und weisen oft komplizierte Geometrien auf, da sie im verbleibenden Freiraum zwischen der metallischen Fahrzeugstruktur und der Innenraumverkleidung verlegt werden. Dies führt zu Kanalgeometrien mit vielen Umlenkungen und Querschnittsveränderungen, was wiederum erhöhte Druckverluste zur Folge hat.

LüftungskanalDie Bilder zeigen u.a. einen Schnitt durch ein mit Tetraeder– und Prismenzellen vernetztes CFD-Modell eines Lüftungskanals, ein Detailmodell einer verstellbaren Auslassdüse mit Stromlinien sowie den Lüftungskanal eines Fahrerstandes.

Mit einer Strömungssimulation können rasch und noch bevor der Kanal gefertigt (und eventuell getestet) wurde Aussagen über den Druckverlust und die Strömungsgeschwindigkeiten im Kanal gemacht werden. Weiters sind mit einer Simulation problematische Bereiche in einem Lüftungskanal(system) einfacher und schneller zu identifizieren als mit aufwändigen Messungen.

Lüftungskanal

© 2015 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0