MSC Nastran

MSC Nastran

MSC Nastran ist der weltweit am häufigsten eingesetzte Finite Elemente (FE)-Solver, um Strukturanalysen in den Bereichen Statik, Dynamik und Akustik durchzuführen.

MSC Nastran ist universell einsetzbar und kann Berechnungen von linear-elastisch bis nichtlinear durchführen. Zu den Anwendungsgebieten gehören unter anderem statische, dynamische und lineare Probleme, Wärmeausbreitung, Design-Optimierung, Akustik und Noise Vibration Harshness (NVH). MSC Nastran zeichnet sich vor allem durch den extrem schnellen Solver, sehr geringe Speicheranforderungen und eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus.

Nastran ist der Standard für die Berechnung linearer Statik und Dynamik in der gesamten Fertigungsindustrie und gilt als Wegbereiter aller heute existierenden Berechnungsprogramme. MSC.Software wurde 1963 gegründet. Nur zwei Jahre später entwickelte das junge Unternehmen mit der NASA ein universell einsetzbares FE-Programm. Dieses Programm wird „NAsa STRuctural ANalysis“ getauft, kurz NASTRAN. Nahezu jedes seither entwickelte Raumfahrzeug, Flugzeug und Fahrzeug wurde mit MSC Nastran berechnet.

Zu den Stärken von MSC Nastran zählen Statik, Dynamik, Eigenwerte, Frequenzganganalysen, transiente Analysen, Innenraum Akustik, Design Optimierung, Aero-Elastizität, DMAP (Direct Matrix Abstraction Programming) Anpassung, numerische Algorithmen für HPC (High Performance Computing), Superelemente und die Analyse von Composites.

Weitere Informationen zu MSC Nastran finden Sie auf der Website von MSC Software.

AnhangGröße
Produktdatenblatt MSC Nastran (EN)1014.87 KB
© 2015 CAE Simulation Solutions Pitkagasse 2/1/16 1210 Wien Österreich +43 /1/ 974 89 91-0